Das aber sollst du wissen,
daß in den letzten Tagen schlimme Zeiten eintreten werden.
Denn die Menschen werden sich selbst lieben,
geldgierig sein, prahlerisch, überheblich, Lästerer,
den Eltern ungehorsam, undankbar, unheilig, lieblos, unversöhnlich,
verleumderisch, unbeherrscht, gewalttätig, dem Guten feind,
Verräter, leichtsinnig, aufgeblasen;
sie lieben das Vergnügen mehr als Gott;
dabei haben sie den äußeren Schein von Gottesfurcht,
deren Kraft aber verleugnen sie.
Von solchen wende dich ab!
(2. Timotheus 3,1-5)

 


 

 

Willow Creek – Gemeindewachstumsbewegung – Missionale Gemeindebewegungen

 

Die in den USA entstandene Gemeindewachstumsbewegung hat seit den 90er Jahren des 20. Jahrhunderts einen immer stärkeren Einfluß auch bei den deutschsprachigen Evangelikalen gehabt. Sie hat das Ziel, die evangelikalen Gemeinden grundlegend umzubauen – angeblich, um ihnen das Überleben in einer „veränderten Zeit“ zu sichern. In Wahrheit haben die Einflüsse dieser Bewegung, die in Deutschland vor allem durch die „Willow-Creek-Kongresse“ wirksam wurden, zu einer notvollen Verweltlichung und Verflachung in vielen Gemeinden geführt.

Das versprochene Wachstum hielt sich in Grenzen, aber Tausende von bibeltreuen Gläubigen wurden in den umprogrammierten Gemeinden an den Rand gedrängt oder hinauskomplimentiert, letzte Reste von Gottesfurcht und biblischer Heiligung wurden ausgemerzt und den Verführungsströmungen der Bibelkritik und Charismatik wurden die Tore weit geöffnet.

In unserem Themenbereich wollen wir uns auf der Grundlage der biblischen Lehre mit den verführerischen Lehren und zerstörerischen Praktiken dieser Bewegung auseinandersetzen und sie sachlich dokumentieren und widerlegen. Wir werden die fundamentalen Irrlehren dieser Bewegung unter die Lupe nehmen:
 
- Die falsche Lehre vom Reich Gottes, das die Gemeinde angeblich hier in dieser Welt verwirklichen soll

- Die falsche Lehre von der Jüngerschaft, nach der die Gemeinde ganze Völker zu Jüngern machen soll anstatt Einzelne herauszurufen

- Die falsche Lehre der „Kontextualisierung“, nach der die Gemeinde ihre Botschaft und ihre Form der jeweiligen Kultur anpassen muß

- die falsche Lehre von der „missionalen Gemeinde“, die angeblich versöhnend und erlösend in dieser Welt handeln soll anstatt das klare Evangelium zu verkündigen. 
 
Insbesondere wollen wir uns mit dem neuesten Haupttrend dieser Bewegung auseinandersetzen, den sogenannten „Missionalen Gemeindebewegungen“. Der Begriff „missional“ stammt aus den Reihen des Ökumenischen Weltrates der Kirchen, ist aber heute auch bei vielen Evangelikalen populär. Man beruft sich auf eine „Missio Dei“ („Mission Gottes“), nach der Gott angeblich die Welt schon mit sich versöhnt habe, so daß sie nicht mehr gottfeindlich und zum Untergang bestimmt sei. Gott wolle vielmehr heute schon „erlösend“ und „versöhnend“ in der Welt wirken, und die Kirche sei dazu berufen, diesen Auftrag auszuführen und sich deshalb mit der Welt einszumachen und sie durch „kontextualisierte“ Gemeindegründungen und sozialpolitisch-kulturelles Engagement immer christlicher zu machen.

In dieser rasch wachsenden Strömung sind sowohl die Emerging Church (emergente Bewegung) als auch verschiedenen „missionale“ Gemeindebewegungen angesiedelt; prominente Sprecher sind u.a. Alan Hirsch (Vergessene Wege), Michael Frost (Die Zukunft gestalten), Neil Cole (Organische Gemeinde) und Johannes Reimer (Die Welt umarmen). Diese heute immer einflußreicheren Lehren habe ich in meiner neu veröffentlichten Schrift Gemeindegründungsbewegungen - Gemeindewachstumskonzepte - neue Missionslehren unter den Evangelikalen. Eine Stellungnahme aus bibeltreuer Sicht näher beleuchtet. Auf dieser Webseite werden dazu demnächst weitere Informationen veröffentlicht. Im Herbst wird dazu mein neues Buch Zerstörerisches Wachstum erscheinen. Die folgenden Informationen sind großenteils dieser Schrift entnommen.

 


 

 

PDF-Dokumente zum Herunterladen:



NEU
Zehn populäre Argumente des Sozialen Evangeliums und die biblische Antwort darauf

[Eine kurze Widerlegung wichtiger Argumente, mit denen die falsche Lehre von der "Gesellschaftstransformation" und der angebliche Auftrag der Gemeinde zur Weltverbesserung begründet werden. Auszug aus dem Buch "Soll die Gemeinde die Welt verändern?" Veröffentlicht Juni 2014]


NEU
Was gefährdet biblische Gemeinden?
[Eine Antwort von Rudolf Ebertshäuser auf die Kritik einiger mit missionalen Lehren symapthisierender Leiter aus der "Brüderbewegung" an dem Buch "Zerstörerisches Wachstum".]


Johannes Reimer, „Die Welt umarmen?“ Eine kritische Buchbesprechung von Rudolf Ebertshäuser
[Johannes Reimers Buch "Die Welt umarmen", eine einflußreiche Grundlagenschrift der missional-emergenten Bewegung und der Irrlehre von der "Gesellschaftstransformation", wird hier kritisch beleuchtet. Veröffentlicht Februar 2013]


Alan Hirsch, „Vergessene Wege“. Eine kritische Buchbesprechung von Rudolf Ebertshäuser
[Kritische Besprechung eines Schlüsselbuches, in dem Alan Hirsch einflußreiche Verführungslehren für die missional-emergente Bewegung formuliert. Veröffentlicht Februar 2013]


Kompakt-Information Neue Gemeindebewegungen

[Auf knappem Raum (12 Seiten) gibt diese Schrift einen Überblick über die neuen "missionalen", "gesellschaftsrelevanten" Gemeindebewegungen und die falschen Lehren, die sie steuern. Diese Kurzinfo beruht auf dem neuen Buch "Zerstörerisches Wachstum". Veröffentlicht Dezember 2012]


Die Gemeindegründungslehren David Watsons. Eine biblische Beurteilung
[Eine kritische Auseinandersetzung mit den Lehren des US-Missionars David L. Watson über Gemeindegründungsbewegungen in Asien, Afrika und Europa. Veröffebtlicht Juli 2012]


Die Entstehung und die geistlichen Wurzeln der „Gemeindewachstumsbewegung“

[Eine ausführlichere Studie über die Anfänge und die rasche Ausbreitung der Gemeindewachstumsbewegung, die im heutigen Evangelikalismus einen vielfältigen Einfluß ausübt. Veröffentlicht Juni 2012; leicht überarbeitete Fassung Mai 2013]


Gemeindegründungsbewegungen - Gemeindewachstumskonzepte - neue Missionslehren unter den Evangelikalen. Eine Stellungnahme aus bibeltreuer Sicht

[Eine ausführliche Untersuchung über die gegenwärtigen Strömungen der Gemeindewachstumsbewegung, die die Lehren dieser Bewegung, insbesondere die Irrlehren der "Missionalen Gemeinde", biblisch widerlegt und ausführlich die Entwicklung der missionalen Gemeindegründungsbewegungen im deutschsprachigen Raum dokumentiert - einschließlich der Verflechtungen mit der "Emerging Church". Auszug aus dem Buch "Zerstörerisches Wachstum". Veröffentlicht Juli 2012 - 2. überarbeitete Fassung Mai 2013]
 

Kontextualisierung: Die tödliche Anpassung an die Kulturen und Religionen der Welt
[Eine kritische Untersuchung der Missionsstrategie der "Kontextualisierung", die in den Kreisen des liberal-ökumenischen Weltrates der Kirchen entwickelt wurde und später von der evangelikalen Theologie übernommen wurde, und die heute in bibeltreue Kreise eindringt. Veröffentlicht April 2012; 2. leicht korrigierte Fassung Mai 2013]


"Leben mit Vision" und "Willow Creek"-Welle:
Gemeindewachstum oder Gemeindeverführung?


[Rick Warrens einflußreiches Buch „Leben mit Vision“ wird hier im Zusammenhang mit den Lehren der „Willow Creek“-Bewegung und anderen verführerischen Einflüssen unter den Evangelikalen untersucht. Die biblische Lehre vom Gemeindebau und der Christusnachfolge wird den Verfälschungen der heutigen Tage gegenübergestellt. Veröffentlicht 2007]

 

Kürzere Artikel zum Thema:


Hier finden Sie kurze Originalbeiträge sowie Auszüge im HTML-Format aus den ausführlicheren PDF-Dokumenten, die wichtige Einzelthemen beleuchten und dem interessierten Leser einen Einblick in den Inhalt der jeweiligen ESRA-Schriften geben sollen.


NEU
Wichtige Lektionen im Umgang mit Verführungsströmungen [11 / 2013]

 
Die angebliche Verpflichtung der Gemeinde zum „prophetischen“ sozialpolitischen Engagement [1/2013]
 

Die falschen Reichgotteslehren und der Ruf nach weltveränderndem Engagement der Kirche [1/2013]


"Missional" und "gesellschaftsrelevant": Neue Gemeindebewegungen [2012]


Die wichtigsten Strömungen der Gemeindewachstumsbewegung heute [2012]


Kennzeichen der missionalen Gemeindebewegungen [2012]


Lehren und Praktiken der Gemeindewachstumsbewegung [2009]


Die sanfte Verführung durch „Leben mit Vision“ [2009]




 

Buchempfehlung zum Thema:


NEU
Rudolf Ebertshäuser
Soll die Gemeinde die Welt verändern?
Das „Soziale Evangelium“ erobert die Evangelikalen
Steffisburg (Edition Nehemia) 2014, Taschenbuch, 276 S.

PDF-Datei mit Auszügen zu dem Buch

Kurzinformation zu dem Buch


Rudolf Ebertshäuser
Zerstörerisches Wachstum
Wie falsche Missionslehren und verweltlichte Gemeindebewegungen
die Evangelikalen unterwandern

Steffisburg  (Edition Nehemia) Hardcover; 3. erw. Aufll. 2015; 544 Seiten; € 17,90

PDF-Datei mit Auszügen aus dem Buch

Kurzinformation zum Buch


Rudolf Ebertshäuser
Gemeindewachstum oder Gemeindeverführung?
"Leben mit Vision","Willow Creek" und was dahinter steckt.

Steffisburg (Edition Nehemia) 2007, Taschenbuch, 128 S.

PDF-Datei des Buches

Kurzinformationen zum Buch


 

 

Vorträge in MP3 zum Thema:


NEU
Muslimische "Jesusjünger"? "Insiderbewegungen" als listiger Angriff auf biblische Missionsarbeit [2014]

[In diesem Vortrag wird das heute auch in evangelikalen Missionskreisen verbreitete Konzept der "Insiderbewegungen" kritisch dargestellt, bei dem die "Bekehrten" aufgefordert werden, in ihren bisherigen heidnischen Religionen zu bleiben, sodaß es vemehrt Bewegungen "muslimischer Jesus-Jünger" gibt. Hier werden biblische Maßstäbe angelegt, um diese Bewegungen geistlich zu beurteilen.]


"Kontextualisierung" und verführerische Missionslehren - ein Angriff auf die biblische Evangelisation [2013]
[Dieser aufklärende Vortrag zeigt, wie liberal-ökumenische Irrlehren von einer Anpassung und Vermischung des Evangeliums mit anderen Religionen und Kulturen heute in der Mission um sich greifen.]


Soll die Gemeinde die Welt verändern? [2012]
[Eine Auseinandersetzung mit den neuen missionalen Gemeindeströmungen und den Irrlehren des Sozialen Evangeliums und der "Gesellschaftstransformation"]


"Pro Christ" und "Willow Creek" aus biblischer Perspektive [2008]


"Leben mit Vision": Verführung durch Gemeindewachstum [2008]




 

Fremdsprachige Texte zum Thema im PDF-Format:


A „Céltudatos élet” és a „Willow-Creek”-hullám: gyülekezetnövekedés vagy a gyülekezet félrevezetése?
[Gemeindewachstum oder Gemeindeverführung? - ungarisch]


Cresterea bisericii sau seducerea bisericii?
[Gemeindewachstum oder Gemeindeverführung? - rumänisch]


«Целеустремлённая жизнь» и «Виллов Греек» -- волна: здоровый рост церкви или её соблазн?
[Gemeindewachstum oder Gemeindeverführung - russisch. Veröffentlicht Mai 2011]




 

Passwort vergessen?
Sitemap
Sie befinden sich hier: » Evangelikale » Willow Creek & Missional Webdesign & CMS
Impressum