News Das Wort der Wahrheit

 RSS-Feed 2.0 abonnieren!


Gesunde Lehre: Hat Israel eine Zukunft? Kommt das tausendjährige Reich? Eine Kritik an den Irrtümern des „Amillennialismus“

In diesem Artikel behandeln wir die heute noch in verschiedenen Kreisen verkündete Lehre des „Amillennialismus“, das ist eine theologische Auffassung, die behauptet, Gott werde gar kein wörtliches Tausendjähriges Reich des Messias errichten, sondern die Kirche verwirkliche heute ein „geistliches“ Königreich Gottes auf Erden. Das ist zumeist verbunden mit der Lehre, Gott habe das Volk Israel nach dessen Verwerfung des Herrn Jesus Christus für immer verstoßen. Israel habe keine Zukunft mehr, sondern die Kirche sei das neue Israel; der Kirche gehörten auch alle Verheißungen des Messias und des Reiches Gottes. Die vielen Aussagen in den Büchern der alttestamentlichen Propheten, die Israel und das kommende messianische Reich betreffen, werden nach dieser Lehre nicht wörtlich in Erfüllung gehen, sondern man müsse sie sinnbildlich („allegorisch“) deuten und auf die Kirche oder Gemeinde beziehen. Was ist von dieser Lehre zu halten, die immer wieder auch von ansonsten bibeltreuen Verkündigern und Strömungen vertreten wird?
... mehr

Christival 2016: Jugendverführung mit viel Rockmusik und „Action“


Das diesjährige Christival in Karlsruhe war nach Meinung seiner Organisatoren ein voller Erfolg. Über 13.000 jugendliche Besucher waren vom 4. – 8. Mai zusammengekommen und feierten ein riesiges Fest unter dem Motto „Jesus versöhnt“. In Profimanier wurden diese jungen Leute in eine ausgelassene Stimmung versetzt und mit den verschiedensten Spielarten von Pop- und Rockmusik, charismatischem „Lobpreis“ und flotten Sprüchen angeheizt. Was ist von diesem Jugendfestival zu halten?
... mehr

Auf-gelesen Mai 2016


Ein Video des Papstes verrät die Religionsvermischung als Strategie der römischen Kirche - Pfingstlerischer Gründer der Hillsong-Gemeinde betrieb Kindesmißbrauch - Thorsten Hebel – der „Evangelist“, der seinen evangelikalen Glauben ablegte - Mormonen lehren beim Willow Creek-Kongreß - Markus Kalb wechselt von Wiedenest zum ICF
... mehr

Wie verbindlich ist Gottes Wort? Diener, Parzany und die aktuelle Debatte in der Evangelischen Allianz


In den letzten Wochen und Monaten war die Auseinandersetzung um die provokativen Äußerungen des Vorsitzenden der Deutschen Evangelischen Allianz Dr. Michael Diener zum Umgang der Evangelikalen mit praktizierenden Homosexuellen ein beherrschendes Thema unter den evangelikalen Christen. Wir wollen die wichtigsten Stationen dieses Konflikts beschreiben und eine Deutung aus bibeltreuer Sicht versuchen.
... mehr

Der Einbruch charismatischen Liedguts in „Brüdergemeinden“. Zur Einführung des Liederbuchs „Glaubenslieder 2015“


Liederbücher sind eine wichtige Einrichtung in biblischen Gemeinden. Sie geben vor, welche Lieder die Gemeinde in der Regel singt, und haben damit einen nicht zu unterschätzenden Einfluß auf ihr geistliches Leben. Früher haben bibeltreue Gemeinden, gerade auch in der „Brüderbewegung“, ihre Lieder sehr sorgfältig ausgewählt, sowohl was den Text und seine Übereinstimmung mit der biblischen Lehre und mit der Gottesfurcht angeht, als auch was den musikalischen Ausdruck betrifft. Jahrzehntelang war in vielen Versammlungen die „Kleine Sammlung geistlicher Lieder“ (R. Brockhaus und Christliche Schriftenverbreitung) prägend, die sehr wertvolle, klare, tiefgründige Anbetungslieder enthielt.
... mehr

Passwort vergessen?
Sitemap
Sie befinden sich hier: » Startseite » Aktuelle Notizen Webdesign & CMS
Impressum