Andacht des Monats



Wir möchten unseren Lesern für jeden Monat einige geistliche Gedanken und Anregungen mitgeben. Deshalb veröffentlichen wir monatlich eine Andacht aus dem wertvollen Andachtsbuch "Manna am Morgen" von H. E. Alexander (vgl. auch unsere Buchbesprechung).

Diese Andachten sind für den persönlichen Gebrauch bestimmt und werden mit freundlicher Genehmigung des Verlages Haus der Bibel publiziert.

Auschnitt des Werkes "Manna am Morgen" H. E. Alexander
Copyright © Das Haus der Bibel, CP 151, CH-1032 Romanel-sur-Lausanne
Wiedergegeben mit freundlicher Genehmigung. Alle Rechte vorbehalten.



 

Manna am Morgen Februar 2017



3. FEBRUAR

 
«David aber stärkte sich in dem Herrn, seinem Gott.»  1. Samuel 30,7

 
Am Anfang dieses Bibelverses lesen wir, daß David sehr bedrängt war, denn das Volk wollte ihn steinigen. Alles stand gegen ihn; er hatte alles verloren. Die Gegenwart bestand aus lauter Widrigkeiten, die Zukunft hielt keine Hoffnung bereit. Aber weil David sich stärkte in dem Herrn, griff der Herr ein, und David brachte alles zurück.

Du bist vielleicht in großer Bedrängnis und stehst im Kampf. Der Feind greift dich von allen Seiten an; du bist versucht, alles aufzugeben, und neigst dazu, unruhig um dich zu schauen. Dann stärke dich nur in dem Herrn, deinem Gott! Versuche nicht, deine Lage selber zu verändern, ehe du von Ihm all die Hilfe empfangen hast, die Er in diesem bestimmten Augenblick deines Lebens für dich bereithält.

Laß dich nicht länger von dunklen Gedanken überwinden. Laß dich nicht noch mehr niederdrücken, indem du dich innerlich einschließt. Zögere nicht, sondern stärke dich in dem Herrn, deinem Gott!

Das bedeutet, zurückkommen zur Quelle, zum Anfang, den du mit deinem Retter gemacht hast. Erinnere dich an die Verheißungen auf die sich dein Leben und deine Berufung gründet, diese Verheißungen, die dein geistliches Leben und deine Berufung erzeugt haben. Er kann sich selbst nicht verleugnen, auch wenn wir untreu werden.

Geh also in die Stille; laß deine Beschäftigungen fahren, um dich im Herrn zu stärken, um dir bei Ihm neuen Mut zu holen. Wenn die Prüfung ihr Werk an dir getan hat, dann wirst du geläutert wie Gold aus ihr hervorgehen und wie David alles wiederbekommen.

Die Welt braucht Menschen, die diese Art von Mut besitzen und die Gott dadurch verherrlichen, und die auch denen, die in Not sind, helfen können. Dann wirst du mit David singen können: «Denn du bist meine Hilfe geworden, und ich juble unter dem Schatten deiner Flügel. An dir hängt meine Seele; deine Rechte hält mich aufrecht» (Psalm 63,8-9).
 

 
Psalm 18,1-7.33.47   Psalm 28,6-8   Jakobus 1,2-4.12   1. Petrus 1,6-9


 
Passwort vergessen?
Sitemap
Sie befinden sich hier: » Kurz-Informationen » Andacht des Monats Webdesign & CMS
Impressum